FANDOM


Kein Titel

kein Titel

Keine Infos

Der Blaue See ist ein nach 1901 durch Kiesabbau entstandener Baggersee am Rand von Misburg-Nord im Stadtteil Misburg-Anderten in Hannover, Niedersachsen. Er entstand nicht im Zuge des Baus der Autobahn A 2. Am Blauen See im Misburger Wald wurde bereits sehr viel früher Kies abgebaut.

Nach 1949 ist das Gebiet um den See zu einem Erholungsgebiet ausgebaut worden, am See befindet sich die Gaststätte Naturfreundehaus. Es herrscht dort ein Badeverbot

In der Region Hannover gibt es noch mindestens zwei weitere Seen mit diesem Namen, den Blauen See (Lehrte) etwas weiter östlich und den Blauen See (Garbsen) weiter westlich im Nordwesten von Hannover. Alle drei Seen liegen an der Autobahn A 2.

Weblinks Bearbeiten