FANDOM


Dorette Streit, genannt Dora, geborene Diele (* 3. April 1895 in Rehburg; † 14. Dezember 1937 in Sulingen) war eine deutsche Nationalsozialistin, Kreisleiterin der NS-Frauenschaft im Kreis Diepholz und Trägerin des Ehrenzeichens der NSDAP.[1][2]

Dora-Streit-Straße - Levester Straße Bearbeiten

Dorette Streit wurde posthum geehrt durch die 1938 in Hannover im Stadtteil Oberricklingen angelegte Dora-Streit-Straße,[2] die die heutige Springer Straße mit der Pyrmonter Straße verbindet. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Straße bereits 1945 nach dem Dorf Leveste umbenannt in Levester Straße.[1]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Helmut Zimmermann: Levester Straße, in ders.: Die Strassennamen der Landeshauptstadt Hannover, Verlag Hahnsche Buchhandlung, Hannover 1992, ISBN 3-7752-6120-6, S. 159
  2. 2,0 2,1 Hannoversche Geschichtsblätter, Band 52, Hahnsche Buchhandlung, 1998, S. 435 [1]

Vorlage:NormdatenVorlage:Personendaten