FANDOM


Failed at Scoring
Allgemeine Informationen
Genre(s) Pop-Punk, Punk-Rock,

Indie-Rock, Melodic Hardcore,

Gründung 2009
Website www.facebook.com/failedatscoring [1]
Gründungsmitglieder
Gesang , E-Bass
Niklas Strecker (seit 2010)
Gesang , Gitarre
Monty Zühlke (bis 2013)
Leadgitarre, Backgroundgesang
Bastian Kühn
Schlagzeug
Dennis Griethe
Aktuelle Besetzung
Gesang , Rhythmusgitarre
Niklas Strecker
Leadgitarre, Backgroundgesang
Bastian Kühn
E-Bass, Backgroundgesang
Philipp Sonnack (seit 2013)
Schlagzeug
Dennis Griethe

Failed at Scoring ist eine 2009 gegründete Pop-Punk Band aus Hannover.

Geschichte Bearbeiten

Failed at Scoring wurde im Jahr 2009 in Mardorf am Steinhuder Meer von Dennis Griethe (Schlagzeug), Monty Zühlke (Gesang/ Gitarre) und Bastian Kühn (Gesang/ Gitarre) gegründet. Anfangs befasste sich die Band ausschließlich mit Coverstücken (u.a. Blink 182, Zebrahead, Foo Fighters, Nirvana) bis Niklas Strecker 2010 als Bassist und Sänger die Band komplettierte und erste eigene Songs erarbeitet wurden, die sich dem Genre Pop-Punk zuordnen lassen.

In den folgenden Jahren erspielte sich die Band durch Auftritte in und um Niedersachsen eine wachsende Fangemeinde. Hierbei zog die Band u.a. während des Niedersachsenfinales des Emergenza Bandcontestes größere Aufmerksamkeit auf sich und wurde von dem Musikproduzenten Björn Bruns (Burns Production) entdeckt, mit dem die Band 2012 ihre erste EP produzierte. Die Single „Untitled“ erlangte mit einem in Eigenregie produziertem Musikvideo auf Youtube einen hohen Bekanntheitsgrad.

Trotz des Erfolges verließ Gitarrist und Sänger Monty Zühlke aus persönlichen Gründen Anfang 2013 die Band auf unbestimmte Zeit. Nachdem Monty Zühlke anschließend bekannt gab, dass er nicht wieder zurückkehren würde, formierten sich Failed at Scoring um. Niklas Strecker wechselte an die Rhythmusgitarre. Der E-Bass wurde mit Philipp Sonnack besetzt. Nach ersten Auftritten mit Philipp Sonnack arbeitete die Band an neuen Songs und belegte Ende 2013 den ersten Platz in der Juryeinzelwertung des Sixpack-Bandcontestes. Der hierbei aufgezeigte Stil weist Einflüße aus den Genres Pop-Punk, Melodic Hardcore sowie Indie Rock auf und gestaltet sich deutlich melodischer und ernster als ältere Stücke der Band. Studioarbeiten brachten die Single „Fifth Wheel“ hervor, welche Anfang 2014 veröffentlicht werden soll.


Stil Bearbeiten

Failed at Scoring spielten bis 2013 typischen Pop-Punk. Nach der Umformierung wurde mit Einflüssen von Melodic Hardcore und Indie-Rock der Stil deutlich melodischer und ernster.

Diskografie Bearbeiten

  • 2010: Selftitled Demo
  • 2012: EP (inklusive der Single "Untitled")
  • 2014: Single "Fifth Wheel"

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten